Stativ :: 3 In 1 Handheld Bluetooth Selfie Stick Für IPhone X 8 7 6 S Plus Drahtlose Fernauslöser Einbeinstativ Tragbare Erweiterbar Mini Stativ :: Dakigeek

3 In 1 Handheld Bluetooth Selfie Stick Für IPhone X 8 7 6 S Plus Drahtlose Fernauslöser Einbeinstativ Tragbare Erweiterbar Mini Stativ

Verkäufer: FANGTUOSI 3C Specialty Store
ID.: 32899005742

Verkäufer-Bewertung: 4.8




Mehr Info. & Preis


TAGs: Handheld Bluetooth Selfie Stick Für IPhone Plus Drahtlose Fernauslöser Einbeinstativ Tragbare Erweiterbar Mini Stativ
Durch: Kosma - Wickede (Ruhr), Deutschland
" Greatest Zuvor" When i saw "3 In 1 Handheld Bluetooth Selfie Stick Fr IPhone X 8 7 6 S Plus Drahtlose Fernauslser Einbeinstativ Tragbare Erweiterbar Mini Stativ" with search for past thirty day period before. My partner and i go at Retail center along with endeavor to try it out. I'm keen on it as a result considerable. As a consequence of high quality along with really worth is actually wonderful and also "3 In 1 Handheld Bluetooth Selfie Stick Fr IPhone X 8 7 6 S Plus Drahtlose Fernauslser Einbeinstativ Tragbare Erweiterbar Mini Stativ" features additional purpose than choice merchandise. Thus I choose to look for that just one. Should you thinking to search because of it. We recommend this blog. Should you not really constructive about this "3 In 1 Handheld Bluetooth Selfie Stick Fr IPhone X 8 7 6 S Plus Drahtlose Fernauslser Einbeinstativ Tragbare Erweiterbar Mini Stativ" or maybe the examine you?ll manage to look at buyers opinion via below switch

{{ Jedes unserer erheblichen stock Genehmigungen jedem unserer Kunden zu finden, die Objekte die sie benotigen, in Bezug auf weniger . Wir bieten !

VERWANDTE PRODUKTE

Ein Handheld bzw. Handgerät ist ein tragbares, elektronisches Gerät, welches über Akkus oder Batterien mit Strom versorgt wird und für unterschiedliche Anwendungen genutzt wird. Es ist so klein und leicht, dass es bei der Bedienung in nur einer Hand gehalten werden kann; daher die Bezeichnung Handheld (von engl. in der Hand gehalten). Handhelds sind eine Untergruppe der Mobilgeräte (tragbare Geräte).

Unter den Begriff fallen:

Bluetooth [ˈbluːtuːθ] ist ein in den 1990er Jahren durch die Bluetooth Special Interest Group (SIG) entwickelter Industriestandard gemäß IEEE 802.15.1 für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz per Funktechnik (WPAN). Dabei sind verbindungslose sowie verbindungsbehaftete Übertragungen von Punkt zu Punkt und Ad-hoc- oder Piconetze möglich. Der Name „Bluetooth“ leitet sich vom dänischen König Harald Blauzahn (englisch Harald Bluetooth) ab, der verfeindete Teile von Norwegen und Dänemark vereinte. Das Logo zeigt ein Monogramm der altnordischen Runen ᚼ und ᛒ.

Die Funkverfahren für Bluetooth wurden ursprünglich in wesentlichen Teilen durch den niederländischen Professor Jaap Haartsen und den Schweden Sven Mattisson für Ericsson entwickelt. Andere Teile wurden vor allem von Nokia und Intel ergänzt. Bluetooth bildet eine Schnittstelle, über die sowohl mobile Kleingeräte wie Mobiltelefone und PDAs als auch Computer und Peripheriegeräte miteinander kommunizieren können. Hauptzweck von Bluetooth ist das Ersetzen von Kabelverbindungen zwischen Geräten.

Ein Selfie (/ˈsɛlfiː/) ist eine Fotografie in der Art eines Selbstporträts, oft auf Armeslänge aus der eigenen Hand aufgenommen. Selfies sind oft in sozialen Netzwerken vorhanden und bilden eine oder mehrere Personen (Gruppenselfies) ab.

Stick bezeichnet:


Siehe auch:

Das iPhone [ˈa͡ɪfo͡ʊn] ist eine im Jahr 2007 eingeführte Smartphone-Modellreihe des US-amerikanischen Unternehmens Apple. Bislang wurden 21 verschiedene Modelle vorgestellt; die aktuellen Versionen erschienen im September 2018 – iPhone Xs sowie das iPhone Xr. Zuvor war am 21. März 2016 auch ein Ableger für die 4-Zoll-Modelle in Form des iPhone SE hinzugekommen.

Das iPhone verwendet als Betriebssystem Apples eigenes System iOS, auf dem in den vorinstallierten Anwendungen die Funktionen eines Mobiltelefons genutzt werden können. Die restlichen vorinstallierten Apps entsprechen größtenteils den auch in Apples macOS enthaltenen Programmen, die jedoch für den Einsatz auf dem iPhone entsprechend angepasst wurden. Darunter befindet sich beispielsweise der Webbrowser Safari und das E-Mail-Programm Mail. Weiterhin stehen in Apples zentraler Vertriebsplattform, dem App Store, mehr als 1,52 Millionen Programme zum Herunterladen bereit.

Das Bedienkonzept des iPhone mit seiner weitgehenden Steuerung über den Multi-Touch-Bildschirm und die damit verbundene Benutzerfreundlichkeit gilt als maßgeblich für den Erfolg des iPhone. Es hatte und hat auch wesentlichen Einfluss auf die Gestaltung von Smartphones anderer Hersteller. Das amerikanische Nachrichtenmagazin Time wählte das iPhone zur „Erfindung des Jahres 2007“. Kritisch beurteilt wurden in den Medien hingegen übereinstimmend die schlechten Arbeitsbedingungen bei der Herstellung und Rohstoffgewinnung der für das iPhone benötigten Rohstoffe und juristische Auseinandersetzungen bei der Vermarktung. Bis Juli 2016 konnten weltweit etwa eine Milliarde Geräte verkauft werden.

Plus bezeichnet:


Plus als Eigenname bezeichnet:


PLUS als Abkürzung steht für:


Plus ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

Ein Fernauslöser ist eine Einrichtung, mit der eine Kamera betätigt werden kann, ohne sie direkt zu berühren oder am Standort der Kamera anwesend zu sein.

Bei einem Drahtauslöser wird fürs Auslösen der Belichtung ein biegsamer Bowdenzug verwendet, der meist zwischen 10 und 50 cm lang ist.

Ein Einbeinstativ (auch Monopod, von altgr. μόνος monos ‚einzeln‘ und πούς pous ‚Fuß‘) ist ein transportables Stativ zum besseren Halt der Aufnahmegeräte (wie Foto- oder Videokamera) und besitzt nur ein Bein, wie der Name bereits sagt, und nicht drei Beine wie ein normales Stativ. Das Bein ist zumeist mit Teleskoprohren hergestellt, damit es schnell justierbar aber auch platzsparend transportierbar ist.

Das Einbeinstativ ermöglicht längere Belichtungszeiten, indem es sozusagen als „Haltehilfe“ für das Aufnahmegerät bei schlechten Lichtverhältnissen dient. „Haltehilfe“ deshalb, weil es nicht allein steht, sondern vom Benutzer gehalten wird. Es findet auch häufig Verwendung bei der Benutzung von langen Brennweiten.

Es ermöglicht die „verwacklungsfreien“ Aufnahmen bei einer längeren Belichtungszeit, es ist leichter und kompakter als das Dreibeinstativ, passt eher in eine Fototasche und nützt gerade bei schlechten Lichtverhältnissen.

Als Faustregel zur scharfen Ablichtung bei Freihandfotografie gilt, dass die Belichtungszeit in Sekunden kürzer sein sollte, als der Kehrwert der verwendeten Kleinbild-äquivalenten Brennweite in Millimetern. Beispiel: Wird ein Objektiv mit einer Brennweite von 90 mm verwendet, ist keine längere Belichtungszeit als eine 1/90 Sekunde zu verwenden, wenn scharfe Aufnahmen entstehen sollen. Ein Einbeinstativ kann hier hilfreich sein auch bei dunkleren Lichtverhältnissen verwacklungsfreie Aufnahmen zu erzielen. Für lange Belichtungszeiten (spätestens im Sekundenbereich) ist ein Dreibeinstativ unverzichtbar.

Mini (aus lateinisch minimus „sehr klein“) steht für:


Mini steht für einen Nachnamen; bedeutende Namensträger:

Siehe auch:

Das Stativ (lateinisch stativus, -a, -um ‚feststehend‘) dient der stabilen Aufstellung von Kameras, Leuchten, Mikrofonen, Laborgeräten oder Messinstrumenten.

Ein Stativ hat im Regelfall mehrere Teleskopbeine, die in der Länge variabel sind. Bei schweren Geräten sind aus Gründen der Festigkeit manchmal feste Beine günstiger – z. B. für Teleskope der Astronomie. Metall- bzw. Holzstative haben jeweils typische Vor- und Nachteile – z. B. bezüglich Masse, Vibrationsanfälligkeit, Temperatur- und Wetterfestigkeit.

 Beyond The Mask | Films CAM TS R5 et DVDSCR | Whitney (2018) streaming HD